Breaking News: Aus „Macera“ wird „Macera|Events“

Liebe Besucher,

Wir können es selbst kaum glauben, dass die Band „Macera“ nun seit mehr als 17 Jahre besteht und ein fester Bestandteil unseres Lebens geworden ist. Was noch zu Schulzeiten als kleines Hobbyprojekt begann, reifte nun zu eines der namhaftesten Bandformationen speziell für multikulturelle Veranstaltungen (zahlreiche Stadtfeste und multikulturelle Hochzeiten) in Deutschland heran. Wie jede andere Band auch, hatten auch wir viele Besetzungsänderungen und viele „ON/OFF“-Phasen. Abgesehen von diesen einigen wenigen Turbulenzen, haben wir das Konzept um das Fokusthema „multikulturelle Musik“ über all die Jahre hinweg stets weiterentwickelt.

(Hier ein paar Impressionen aus dem Weinfest 2014 in Regensburg)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Des Weiteren durften wir in den letzten Jahren wunderbare multikulturelle Hochzeiten musikalisch begleiten. Hier ein paar Eindrücke aus diversen Erlebnissen als Hochzeitsband:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Breaking News: „Macera“ bleibt weiterhin unsere große Leidenschaft. Mit „macera|events“ entsteht eine brandneue Plattform für multikulturelle Hochzeiten mit dem perfekten Sound aus Orient & Okzident – Euriental Music eben.

Das Format „Macera | Euriental Pop“ bleibt weiterhin als Hobbyband bestehen und sorgt mit seinem einzigartigen Repertoire aus Ost & West auf diversen lokalen Stadtfesten in und um Regensburg für die wohlbekannte einzigartige Stimmung. Neuigkeiten, Bild- & Videomaterial über Macera findet ihr auch weiterhin auf dieser Webseite (www.macera-music.de)

NEU ist nun „macera|events“ – die Eventplattform für multikulturelle Hochzeitsmusik. Basierend auf unseren vergangenen Erfahrungen mit multikultureller Hochzeitsmusik, bieten wir nun spezielle Musikpakete für multikulturelle Paare an. Unser Ziel ist es, mit unserer Kernbotschaft „Euriental Music“ (der perfekte Sound aus Orient & Okzident für multikulturelle Hochzeiten) die multikulti Hochzeitspaare und deren Gäste auf der Tanzfläche musikalisch zu vereinen und ihnen einen unvergesslichen Abend zu bescheren. Eines unserer Highlights (neben der professionellen Musik) ist die Erstellung eines individuellen Hochzeitsablaufplans inkl. Musikwunschliste für eine multikulturelle Hochzeit. Das musikalische Programm wird auf individuelle Wünsche & Traditionen des Hochzeitspaares angepasst.

Weiterführende Information bezüglich macera|events und des Musikkonzepts „Euriental Music“ findet ihr auf der brandneuen Webseite www.macera-events.de

Macera Events Screenshot

Die brandneue Webseite der Eventplattform macera|events

Wie bereits erwähnt bleibt „Macera“ als Band weiterhin bestehen und wird mit großer Leidenschaft weitergeführt. Gleichzeitig streben wir mit macera|events einen fokussierteren Ansatz für multikulturelle Hochzeiten & Events an. Beide Konzepte werden in den kommenden Monaten/Jahren weiterentwickelt.

Zum Schluss möchten wir uns für das große Interesse, das in den letzten Jahren für unsere multikulturelle Musik gezeigt wurde & weiterhin wird, wirklich sehr herzlich bedanken. Wie ihr seht geht’s bei uns weiterhin vorwärts und die Zukunft wird noch bunter und schöner. Wir freuen uns darüber, wenn wir die neuen Erlebnisse weiterhin mit euch teilen können 🙂

Macera|Euriental Pop

Macera|Events

Advertisements

Macera – Euriental Pop LIVE in St. Tropez

Im Sommer 2014 hatten wir die ganz besondere Ehre auf einer multikulturellen Hochzeit in St. Tropez zu spielen. Zugegeben, es war ein langer Weg von Regensburg dorthin, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Dort angekommen bei bestem Sommerwetter, wollten wir fast gar nicht mehr zurück.

St. Tropez_Hochzeit

Das sympathische türkisch-deutsch-französiche Hochzeitspaar Cagla & Patrick lernten wir bereits ein paar Monate zuvor als Band auf ihrer Verlobungsfeier in Bonn kennen. Sie engagierten uns damals, weil es für sie wichtig war eine Band zu finden, die musikalisch westliche und orientalische Musik miteinander verbinden kann. Somit war natürlich für alle Gäste beider Seiten etwas geboten. Vor allem aber freute es uns sehr, dass sie uns unmittelbar nach der Verlobungsfeier auch für ihre Hochzeitsfeier engagierten. Das ließen wir uns nicht zweimal sagen: St. Tropez konnte kommen 🙂

Der Ablaufplan:

Wie bei jeder “macera” – Hochzeit, telefonierten wir mit Cagla regelmäßig und erarbeiteten einen Hochzeitsablaufplan. Cagla war es mindestens genauso wichtig wie uns, dass alle Programmpunkte durchgesprochen werden und eine zeitliche Abfolge definiert wird. Darauf basierend konnten wir dann ein individuelles Musikprogramm erstellen, das zu Cagla’s Hochzeitsablauf passt.

Der Hochzeitstag:

Die Hochzeit fand im stilvollen Althoff Hotel Villa Belrose statt, beginnend mit einer freien Trauung auf der Außenterrasse mit Blick aufs Meer. Der Einzug der Beiden wurde musikalisch von macera mit “Haleluja” und einer instrumentalen Version von Sia’s Hitsong “Titanium” begleitet. Nach einer freien Rede sprachen beide ihre Ehegelübde aus und gaben sich schließlich das Ja-Wort. Passend zu einer Traumhochzeit war es an diesem Tag sommerlich warm und keine einzige Wolke am Himmel zu sehen.

Macera Live-Programm und Euriental DJ:

Das Hochzeitsessen begleiteten wir ganz entspannt mit Livemusik im Hintergrund. Im Anschluss folgte das erste Tanzprogramm aus Orient und Okzident mit vielen tanzenden Hochzeitsgästen auf der Tanzfläche. Der Blick von der Bühne auf die Tanzfläche mit dem Meer im Hintergrund war einfach unbeschreiblich. Eines der besonderen Momente war unser Euriental DJ Folklore Programm, bei dem sich alle Gäste an den Händen hielten und zu Ibrahim Tatlises’ mit “Cane Cane” tanzten. Patrick gefiel der Song so gut, dass er am nächsten Morgen beim Frühstücken davon immer noch einen Ohrwurm hatte 🙂

Alles in Allem war die Hochzeit von Cagla & Patrick ein besonderes Highlight für macera, das wir noch sehr lange in Erinnerung behalten werden.

Eindrücke von Cagla & Patrick:

Natürlich möchten wir den Beiden an dieser Stelle noch die Möglichkeit geben, ihre eigenen Eindrücke über den Abend und über die Musik von Macera abzugeben:

“Man soll die Feste ja bekanntlich feiern wie sie fallen. Das haben wir gemacht. Wir hatten keine Band, die für uns gespielt hat – wir hatten Macera, mit denen wir gemeinsam bis in die Nacht gefeiert haben. Dank ihres einzigartigen Repertoires von englischen Evergreens über beliebte türkische Balladen bis hin zu Spanish Soul Songs – schwebten nicht nur wir als Brautpaar auf Wolke 7 – auch unsere Gäste wurden von jedem einzelnen Song mitgerissen. Da blieb kein Stuhl lange besetzt. Für uns waren sie auch hinter der Bühne eine große Stütze, top organisiert und mit ganzen Herzen dabei. So wurde aus dem großen Tag ein unvergessliche Party!”

Abschließend bedanken wir uns ganz herzlich für das unvergessliche Wochenende in St. Tropez und wünschen den Beiden auf diesem Wege alles Gute und viel Erfolg für die gemeinsame Zukunft.

Macera – Euriental Pop
Photo von Konrad Licht.

Mehr Infos unter: http://www.licht-film.de